Die 100 besten Anime Zitate

Bist du bereit, die besten Sätze zu hören? Diese Sammlung hat von allem etwas, von motivierenden Zitaten bis hin zu Sätzen über Liebe, Freundschaft und die Bedeutung der Selbstakzeptanz. Alle von unseren Lieblingsfiguren aus unserer Lieblingsserie.

Die 100 besten Anime Zitate

1. „Die Welt ist nicht perfekt. Aber er existiert immer noch für uns und er tut sein Bestes. Das macht es so wunderbar.” – Roy Mustang, Fullmetal Alchemist

2. „Wenn du jemanden triffst, vergisst du ihn nie. Es braucht nur Zeit, bis er sich an dich erinnert.“ – Zeniba, Chihiros Reise ins Zauberland

3. „Zu wissen, dass Schmerz existiert, ist nicht beängstigend. Es ist beängstigend zu wissen, dass man nicht zu dem Glück zurückkehren kann, das man verloren hat.“
– Matsumoto Rangiku, Bleichmittel

4. “Die an der Spitze können bestimmen, was gut ist und was nicht! Das ist Niemandsland! Sie sagen, wird die Gerechtigkeit siegen? Natürlich wird sie das! Wer diesen Krieg gewinnt, wird gerecht werden!” – Don Quijote Doflamingo, Einteiler

5. “Wenn Sie Fehler und Schwächen aus einem anderen Blickwinkel betrachten, können sie zu Waffen werden.” – Nagisa Shiota, Attentatsklassenzimmer

Die 100 besten Anime Zitate

6. “Eine Person, die nichts opfern kann, kann nichts ändern.” – Armin Arlert, Angriff auf Titan

7. “Gib nicht auf, schäme dich nicht zu fallen! Eine echte Schande – steh nicht auf!” – Shintaro Midorima, Kuroko ohne Korb

8. „Die wahre Art, Shinobi zu beurteilen, ist nicht, wie sie leben, sondern wie sie sterben. Nicht was sie tun, während sie leben, sondern was sie getan haben, bevor sie sterben, beweist ihren Wert.“ – Jiraiya, Naruto

9. „Möchtest du immer versteckt hinter einer Maske leben, die du zum Wohle anderer aufsetzt? Du bist du, und daran ist nichts auszusetzen.” – Ymir, Attack on Titan

10. „Angst ist nicht schlecht. Er sagt dir, was deine Schwäche ist. Und sobald du deine Schwäche erkennst, kannst du stärker und freundlicher werden.“ – Gildarts Clive, Fairy Tail

11. „Wenn du etwas verlierst, kannst du es wiederfinden. Aber was du wegwirfst, als wäre es egal, du wirst es nie zurückbekommen.“ – Himura Kenshin, Rurouni Kenshin.

12. „Ich überlasse die Probleme von morgen meinem Ich.“ – Saitama, One-Punch-Man

13. „Meine Mutter hat mir gesagt, dass es besser ist, Menschen zu vertrauen, als an ihnen zu zweifeln. Sie sagte, dass Menschen nicht mit einem guten Herzen geboren werden. Wenn wir geboren werden, haben wir nur den Wunsch nach Nahrung und materiellen Dingen. Wahrscheinlich egoistische Instinkte. … Aber er sagte, dass Freundlichkeit etwas ist, das im Körper eines jeden Menschen wächst, aber wir müssen diese Freundlichkeit in unseren Herzen kultivieren. Deshalb ist Freundlichkeit bei jedem anders.“ – Tohru Honda, Obstkorb

14. „Du hast dich aus zwei Gründen geirrt. Selbst die härteste Substanz kann zerbrechen, wenn sie auf sich selbst trifft. Und die Fähigkeit, Schmerzen zu empfinden, ist keine Schwäche. Das ist Macht. Schmerz sagt der Kreatur, dass sie verwundbar ist, anstatt sie einem Angriff auszusetzen. Ihr Roboter ist tot. Ich fürchte, du bist es auch.” – Kurama, Yuu Yuu Hakusho

15. „Beeilen Sie sich nicht, sich von Ihrem Leben zu trennen. Egal wie unehrenhaft oder beschämend es auch sein mag, Sie müssen weiter kämpfen, um bis zum Ende einen Ausweg zu finden. -Claire, Claymore

Die 100 besten Anime Zitate

16. „Es hat keinen Sinn, so zu tun, als könntest du nicht sehen, was los ist.“ – Yuuya Mochizuki, der Andere

17. „Ich werde dafür sorgen, dass du mich so sehr liebst, dass du jedes Mal ein bisschen stirbst, wenn sich unsere Lippen berühren.“ – Koizumi George, Paradieskuss

18. „Manchmal sind Menschen gemein. Bekämpfe das Böse nicht mit Bösem. Kopf hoch.” – Hinata Miyake, The Place Beyond the Universe

19. „Menschen neigen dazu, nett zu sein. Es ist kein freier Wille, es ist eine Forderung, weil sie als Belohnung ein Wort der Gnade erwarten.” – Itoshiki Nozomu, Sayonara Zetsubo Sensei

20. „Warum sollte ich mich dafür entschuldigen, ein Monster zu sein? Hat sich jemals jemand dafür entschuldigt, mich in ein Monster verwandelt zu haben?” – Juzo Suzuya, Tokyo Ghoul

Die 100 besten Anime Zitate

21. „Geben Sie den gesunden Menschenverstand auf, um das Unmögliche möglich zu machen.“ — Simon, Tengen Toppa Gurren Lagann

22. „Leben und Tod sind wie Licht und Schatten. Beide sind immer da. Aber die Menschen denken nicht gerne an den Tod, so dass sie sich unbewusst immer davon abwenden.” – Yato, Noragami

23. „Ich bin nicht komisch, ich bin nur anders.“ Al Lawlit, Todesnotiz

24. “Kein Brief, der versendet werden kann, verdient es, nicht zugestellt zu werden.” – Violetter Evergarden, Violetter Evergarden

25. „Die Zukunft gehört denen, die an die Schönheit ihrer Träume glauben.“ – Shoyo Hinata, Haikyuu!

Die 100 besten Anime Zitate

26. „Auch wenn ich dieses Gefühl verliere, bin ich mir sicher, dass ich mich wieder in dich verlieben werde.“ – Xiaoran Li, Sakura-Kartensammler

27. „Sie sagen, wir müssen uns zuerst selbst lieben, bevor andere uns lieben, aber es ist nicht so einfach, wie es sich anhört. Manchmal brauchen wir zuerst jemanden, der uns akzeptiert und liebt, dann würden wir lernen, uns selbst durch die Augen dieser Person zu sehen, und wir würden lernen, einander zu lieben. – Yuki Soma, Obstkorb

28. „Es war, als hättest du mein Leben gefärbt. Du hast mein Leben ganz alleine verändert.“ – Sawako Kuronuma, Kimi Ni Todoke

29. „Wenn eine Person von einer anderen verletzt werden kann, dann kann diese Person von einer anderen geheilt werden.“ – Sohma Hatori, Obstkorb

30. „Danke, dass du meinen Traum wahr werden lässt. Vielen Dank. Ich fühle mich, als wäre ich Zeuge eines Wunders geworden. Ich glaube nicht, dass es einen Gott gibt, aber wenn es einen gibt, dann bist du es definitiv.” – Oscar Webster, Violet Evergarden

Die 100 besten Anime Zitate

31. „Lass dich durch nichts aufhalten. Kämpfe für deine Ziele, auch wenn sie unerreichbar erscheinen.” Ichigo Kurosaki Bleach

32. „Aufgabe tötet Menschen. Wenn Menschen sich weigern aufzugeben, haben sie endlich das Recht, die Menschheit zu transzendieren.” – Alucard, Hellsing

33. „Wir müssen nicht wissen, was morgen ist! Deshalb können wir heute von allem leben, was wir wert sind!” – Natsu Dragneel, Fairy Tail

34. „Menschen werden stärker, weil sie Erinnerungen haben, die sie nicht vergessen können.“ – Tsunade, Naruto

35. „Es gibt Blumen, die kann man nur sehen, wenn man herumläuft.“ -Saeko Tanaka, Haikyu!

Die 100 besten Anime Zitate

36. „Ich möchte glauben, dass Erinnerungen, selbst traurige und schmerzhafte, nicht für immer vergessen werden sollten.“ – Momiji Soma, Obstkorb

37. „Wir können uns auf keinen Fall treffen. Aber eines ist sicher, wenn wir uns sehen, werden wir wissen. Dass du in mir warst. Dass ich derjenige war, der in dir war.“ – Mitsuha Miyamizu, Ihr Name

38. „Gibt es eine Grenze für die Liebe, die Sie für eine andere Person haben? Selbst wenn er mich verletzt oder ich ihn verletze, bin ich unfähig, ihn zu hassen. Tatsächlich möchte ich, dass die Wunden, die ich ihm zugefügt habe, wie eine Verbrennung heilen. Auf diese Weise wird er mich nicht vergessen können – Kamijou Hiroki, Junjou Romance.

39. „Einfachheit ist der einfachste Weg zu wahrer Schönheit.“ – Seishuu Handa, Barakamon

40. „Du versäumst keinen Unterricht, während du arbeitest. Du kochst dein eigenes Essen, du wäschst deine Wäsche, du bringst den Müll raus. nichts erreicht! Ich liebe dich! Ich habe gesehen! Du hast dein Bestes gegeben! – Takashi Hayashida, Sangatsu No Lion

Die 100 besten Anime Zitate

41. „Vergessen ist wie eine Wunde. Die Wunde mag heilen, aber sie hat bereits eine Narbe hinterlassen.“ – Affe D. Ruffy, Einteiler

42. „Ich habe mich so sehr bemüht, meine Fehler nicht zu zeigen, dass ich nicht lachen konnte. Stimmt, es tut mir leid. Aber ich kann mich nicht selbst belügen!“ – Kae Serinuma, “Küss ihn, nicht mich!”

43. „Damit es Schmerz gibt, muss es Freundlichkeit geben. Damit die Dunkelheit hervorsticht, muss es Sonnenlicht geben.“ — Kyoko Honda, Obstkorb

44. „Nur weil jemand mit einer guten Person befreundet ist, heißt das nicht, dass er/sie auch befreundet ist. Manchmal sind sie Freunde, weil die Person gut genug ist, sie zu akzeptieren.” – Makoto Sunakawa, Ore Monogatari!

45. „Wer Treppen steigt, muss unten anfangen.“ – Ittetsu Takeda, Haikyu!

Die 100 besten Anime Zitate

46. ​​​​„Wenn dir dein Schicksal nicht gefällt, akzeptiere es nicht.“ – Naruto Uzumaki, Naruto

47. „Wenn du aufgibst, ist das Spiel vorbei.“ – Mitsuyoshi Anzai, Slam Dunk

48. „Alles, was wir tun können, ist bis zu dem Tag zu leben, an dem wir sterben. Lasst uns kontrollieren was wir können… und frei fliegen.” – Denil Young, Space Brothers

49. „Handeln ist nicht unbedingt Mitgefühl. Wahres Mitgefühl entsteht manchmal durch Untätigkeit.“ – Hinata Miyake, „Ein Ort jenseits des Universums“.

50. „Wenn du wirklich stark sein willst … Hör auf, dir Gedanken darüber zu machen, was andere von dir denken!“ – Saitama, One-Punch-Man

51. „In einer Welt zu leben, in der du nichts für die Person empfindest, die du am meisten liebst, ist zu hart!“ – Sakura Kinomoto, Sakura die Kartendiebin

52. „Ebenso wird dich die Verzweiflung immer wieder angreifen, egal wie sehr du versuchst, dich fernzuhalten. Auf die gleiche Weise wird die Hoffnung zu Ihnen zurückkehren. Über und über.” – Kazuma Sohma, Obstkorb

53. “Harte Arbeit ist nutzlos für diejenigen, die nicht an sich glauben.” – Naruto Uzumaki, Naruto

54. „Wenn ich mein Bestes gebe und sie mir sagen, ich sei nutzlos, dann ist es meine Schuld. Aber ich kann es mir nicht leisten, als nutzlos zu gelten, ohne es überhaupt versucht zu haben.” -Ritsu Onodera, Sekaichi Hatsukoi

55. „Du solltest besser als jeder andere wissen, dass du in dem Moment versagt hast, in dem du deine Fassung verlierst.“ “Daichi Sawamura, Haikyu!”

Die 100 besten Anime Zitate

56. „In letzter Zeit bin ich überall, wo ich hingehe, immer der Älteste. Wie lange ist das her? Irgendwann verschwanden die Leute, die an meiner Seite gekämpft haben, zuerst der eine, dann der andere. Jetzt ist nur noch der alte Körper übrig. .. Und diese unzähligen Bänder… die mir anvertraut wurden. Wow, die sind schwer.” – Sakutaro Yanagihara, Sangatsu kein Löwe

57. „Der Zweck der schlechten Tage ist, dass du die guten Tage noch mehr lieben kannst.“ – Miyamura Izumi, Horimiya

58. „In dieser Welt begannen selbst die wissenschaftlichsten Dinge mit jemandem, der intuitiv ahnte, dass es existiert. Dann hat es jemand im Nachhinein bewiesen. Im Vergleich zu dir weiß ich also absolut nichts darüber … Aber ich habe „Ich beabsichtige mein ganzes Leben damit zu verbringen, meine Liebe zu zeigen. Ich habe sie nicht geheiratet, weil ich meine Liebe gezeigt habe. Ich habe sie geheiratet, um meine Liebe zu zeigen.” – Nasa Yuzaki, Tonikaku Kawai

59. „Ich weiß nicht, wie ich mich fühlen werde, wenn ich sterbe, aber ich möchte nicht bereuen, wie ich gelebt habe.“ – Yuji Itadori, Jujutsu-Kaisen

Die 100 besten Anime Zitate

60. „Ich weiß nicht, was Sie anstreben, aber Sie können nicht von Anfang an Perfektion erwarten. Du musst dein Selbstvertrauen aufbauen … indem du kleine Aufgaben nacheinander erledigst.“ – Masamune Takano, Sekaichi Hatsukoi

61. „Lächelnder, verlässlicher, cooler Held … Das will ich sein! Dafür gebe ich alles. Für alle!“ – Izuku Midoriya, Boku No Hero Academy

62. „Du hast Mr. Clow wirklich geliebt, nicht wahr? Es tut weh, oder? Es tut weh, jemanden zu verlieren, den man liebt.” – Sakura Kinomoto, Sakura the Card Thief

63. „Es gibt Dinge, die kann man nur gemeinsam erreichen. Damit eines Tages, wenn Sie zurückblicken, die Menschen, mit denen Sie es erlebt haben, es als eine glückliche Erinnerung mit der gleichen Wärme wie Sie sehen werden.” – Kou Mabuchi, Ao Haru Ride

64. „Die Wärme der Haut einer anderen Person ist beängstigend. Es lässt die Einsamkeit dahinschmelzen, die man so leicht vergisst.” – Rocca Shimao, Natsuyukis Rendezvous

65. „Es gibt keine schmerzlosen Lektionen, sie existieren einfach nicht. Opfer sind erforderlich, man kann nichts gewinnen, ohne zuerst etwas zu verlieren … Obwohl, wenn Sie diesen Schmerz ertragen und davon weggehen können, werden Sie feststellen, dass Sie jetzt ein Herz haben, das stark genug ist, um jedes Hindernis zu überwinden … Ja … . ein Herz aus Stahl.“ – Edward Elric, Fullmetal Alchemist

Die 100 besten Anime Zitate

66. „Wenn ich dich nicht getroffen hätte, hätte ich nie erkannt, was für eine Person ich bin. Ich würde ein apathischer, unwissender und gehorsamer Erwachsener werden. Nachdem ich jedoch Zeit mit dir verbracht habe, weinend, lachend und wütend, weiß ich jetzt, dass ich all diese Emotionen auch in mir habe. Und es macht mich stolz. Ich bin froh, dass ich dich kennengelernt habe.” – Shion, #6

67. „Versuchen Sie von Zeit zu Zeit, anderen zu vertrauen. Niemand fragt, was los ist, ohne die Antwort hören zu wollen.” – Kai Takemura, Sukite Ii Na Yo

68. „Warum mache ich mir Sorgen, wenn ich ihn liebe? .. Nein. Ich liebe ihn und deshalb mache ich mir Sorgen. mein Leben, ich werde dich sowieso zurücklassen.” – Yo Miyagi, Junjou Romantica

69. „Blinde dich nicht vor Angst oder Wut. Alles ist wie es ist.” – Nui, Mushishi

Die 100 besten Anime Zitate

70. „Auch der stärkste Gegner hat immer eine Schwäche.“ – Itachi Uchiha, Naruto

71. „Meine Hände können das Land bearbeiten. Sie können Bäume pflanzen und Samen säen. Sie können sogar den Manager belasten. Aber kann ich sie jemals so zum Lächeln bringen? – Ryosuke Hazuki, Natsuyukis Rendezvous

72. „Als ich am Rande von Leben und Tod stand, habe ich meinen ganzen Willen eingesetzt, um zu überleben. Ich beschwor eine andere Kraft als Selbstaufopferung und beherrschte die höchste Technik. Der Wunsch zu leben ist stärker als alles andere. Es war ein Lichtstrahl, für den mein Lehrer sein Leben riskierte, um ihn mir zu zeigen. Als Hitokiri Battousai habe ich so viele Verbrechen begangen, dass ich sie nicht bereuen kann. Deshalb glaubte er insgeheim, dass es keine Rolle spielte, wann er starb. Aber jetzt … selbst wenn ich bestraft oder eingesperrt werde, werde ich niemals den Lebenswillen verlieren.” – Kenshin Himura, Rurouni Kenshin.

73. „Es ist nicht nur Schmerz. Es gibt so viele Emotionen, wie es Menschen gibt. Die Zerbrechlichkeit eines Mannes, der zulässt, dass seine Wut das Beste aus ihm macht … Die Kraft, die Angst um der Liebe willen zu überwinden … Du kannst nichts von ihnen verstehen.” – Chiyuki, Death Parade

74. „Der Brief endet, wenn er endet … oder nicht … Genauer gesagt, das Ende wird nicht geschrieben. Wenn die Geschichte bis zu einem gewissen Grad geschrieben ist, kann man sagen, dass sie vollständig geschrieben ist? Es hat mich all die langen Jahre des Schreibens verfolgt. Menschliches Reisen erschafft so interessante Geschichten … Aber wo beginnt die Reise und wo endet sie … Selbst ich habe darauf keine Antwort.“ – Featherin August Aurora, Umineko, wenn sie weinen

75. „Mir geht es gut. Alles, was ich jemals getan habe, war, eine Liebe zu verlieren. Auch ohne George ist diese Stadt immer noch voller Menschen. Meine Tage sind beschäftigt. Nichts wird sich ändern. Aber … warum scheint das Licht leer und weiß ? schwarz? Nur weil die Person nicht da ist.” – Yukari Hayasaka, Kuss des Himmels

Die 100 besten Anime Zitate

76. „Gohan, du hast mir gezeigt, dass Stärke ohne Führung ohne Liebe nichts ist.“ -Piccolo, Dragon Ball Z

77. „Was auch immer passiert, alles wird gut.“ – Sakura Kinomoto, Sakura die Kartendiebin

78. „Du musst aufhören zu denken, dass du alleine durchs Leben gehen kannst … weil du nicht allein bist.“ – Haruka Nanase, frei! Iwatobi-Schwimmverein

79. „Freundlichkeit ist kein Verbrechen. Aber manchmal weckt sie Schwäche und Gier in anderen.“ – Su-Won, Yona der Morgenröte

Die 100 besten Anime Zitate

80. „Die Leute sehen nicht, was sie nicht sehen wollen. Niemand will herabgesehen werden. Deshalb tun die Leute nichts, selbst wenn sie wissen, dass etwas vor sich geht.” – Kouta Hirano, High School of the Dead

81. „Das größte Glück für mich ist es, der Person, die ich am meisten mag, zu erlauben, mehr Glück zu haben.“ – Tomoyo Daidoji, Sakura, der Kartendieb

82. „Jeden Tag gibt es viele unwichtige Treffen, aber … später wird es ein Treffen geben, das groß genug ist, um Ihr Leben zu verändern. Also möchte ich jeden von ihnen schätzen. Das fing ich an zu denken … als ich Otani traf.“ – Risa Koizumi, schöner Komplex

83. „Wer im Spiel versagt, wird stärker. Sie werden uns herausfordern und alles beiseite werfen, wie ihren Stolz und ihren vergangenen Ruhm.“ – Tezuka Kunimitsu, Prinz des Tennis

84. „Das Herz ist eine schwere Last.“ – Sophie Hatter, Howl’s Moving Castle

85. „Niemand kann die Zukunft vorhersagen, also hat es keinen Sinn, Angst vor dem Unbekannten zu haben.“ – Yoh Asakura, Schamanenkönig

Die 100 besten Anime Zitate

86. „Manchmal bauen Menschen Mauern, nicht um andere fernzuhalten, sondern um zu sehen, wer sich genug darum kümmert, sie niederzureißen.“ – Futaba Yoshioka, Ao Haru-Fahrt

87. “Die Schwäche, die den Tod akzeptiert hat, ist jetzt zur Stärke des Wunsches zu leben geworden.” — Shirou Emiya, Fate/Stay Night

88. „Aber wir leben, nicht wahr? Wir haben keine magischen Kräfte, aber wir leben! Wir haben die Kraft, Schwäche und Angst zu überwinden! Das bedeutet es, am Leben zu sein!“ – Erza Scarlet, Fairy Tail

89. „Abenteurer sind frei. Sie sind freier als wir. Es ist wahr, dass wir vielleicht schwächer sind als sie. Aber das bedeutet nicht, dass wir in unserer Schwäche aggressiv werden können. Schwächen und nutze sie als Werkzeuge! !” – Reineshia, Log Horizon

Die 100 besten Anime Zitate

90. „Wenn wir dann die Stimmen des anderen hören könnten, wäre alles so viel besser.“ – Shoya Ishida, Koe no Katachi

91. „Hast du Angst vor anderen Menschen? Ich weiß, dass du es vermeidest, dein Vertrauen zu missbrauchen, indem du andere auf Distanz hältst, aber du musst es ertragen, allein zu sein. Ein Mensch kann diese Traurigkeit niemals vollständig auslöschen, weil alle Menschen grundsätzlich einsam sind. Schmerz ist etwas, das man im Herzen tragen muss, und weil das Herz so leicht Schmerz empfindet, glauben manche, dass das Leben Schmerz ist.” – Kaoru Nagisa, Neon Genesis Evangelion.

92. „Weil sie mich vor mir selbst gerettet haben, haben sie mich vor meiner Einsamkeit gerettet. Sie waren die ersten, die mich so akzeptierten, wie ich bin. Sie sind meine Freunde.” – Naruto Uzumaki, Naruto

93. „Seht alle! So sieht Hass aus! Das macht er, wenn er dich erwischt! Er frisst mich lebendig und wird mich sehr bald töten! Angst und Wut lassen es nur schneller wachsen! – Prinz Ashitaka, Mononoke Hime

94. „Ich bin Lelouch V Britannia, Sohn der verstorbenen Kaiserin Marianne. Ein Prinz, der von seinem Reich verlassen wurde. Wenn es jemanden gibt, der glaubt, meine Verzweiflung überwinden zu können, soll er es versuchen.“ – Lelouch Vee Britannia, Code Geass, Lelouch der Rebellion.

95. „Ich werde so oft zurückkehren, wie es nötig ist, und jedes Mal werde ich nicht besiegt.“ – Shinra Kusakabe, Feuerwehr

Die 100 besten Anime Zitate

96. „Warum laufe ich? Wenn ich vorwärts renne, ändert sich vielleicht etwas hinter mir. Auch wenn es trivial ist, auch wenn es nicht viel ist.” – Miki Makimura, Devilman Crybaby

97. „Egal wie viele Menschen Sie verlieren, Sie haben keine andere Wahl, als weiterzuleben. Egal wie verheerend die Schläge sind.“ — Tanjiro Kamado, Kimetsu No Yaiba

98. “Ich wäre lieber ein hirnloser Affe als ein herzloses Monster.” – Son-Goku, Dragon Ball Z

99. „Die wichtigen Dinge im Leben, wie Gefühle, Herzen und Seelen, sind Dinge, die man nie sieht. Je mehr Sie versuchen sicherzustellen, dass sie existieren, desto mehr haben Sie das Gefühl, dass sie überhaupt nicht existieren. Aber jetzt bin ich sicher, dass es sie gibt. Sie sind so nah, dass man sie fast berühren kann.” – Takeo Gouda, Ore Monogatari!

100. „Ich wollte deine Stimme hören, aber es waren wirklich nur Absichten. Es ist ziemlich offensichtlich, oder? Es gibt noch viel mehr Dinge, die man lieber nicht teilt … Aber ich habe mir eingeredet, dass das alles ist, was ein Mensch hat. Ich wusste es, aber dennoch habe ich das, was ich an dir nicht verstand, so interpretiert, wie es für mich bequem war. Das bin ich.” – Shoya Ishida, Koe No Katachi.

online honest casino